strange – Das andere Freiburg! - für Jugendliche und junge Erwachsene

We are all strangers here…

Das aktuelle Theaterangebot von strange – Das andere Freiburg! unter der Leitung unserer neuen, jungen Theatertherapeutin Jasmin Kirschbaum:

Du bist dir manchmal selbst fremd? Diese verrückte Welt fühlt sich für dich manchmal strange an? Dann bist du hier genau richtig.

Wir wollen uns auf eine theatrale Forschungsreise begeben – zueinander, zu uns selbst und zu allem was uns in unserem Stadtteil und unserem Stadtleben umgibt und vielleicht auch manchmal verwundert.

Du spielst gerne Theater oder wolltest es schon immer mal ausprobieren? Du suchst einen geschützten Raum, wo du dir und anderen mit allem was zu dir dazugehört begegnen kannst?
Deine Themen sollen in dieser Gruppe Platz finden und werden von uns im spielerischen Raum mit theatertherapeutischen Methoden erforscht und bespielt. Wir wollen uns gemeinsam über uns selbst wundern und diese kleinen Wunder in kreativer Form zum Ausdruck bringen.

Wir sind vielfältig! LSBTIQ* und alle Formen jeglichen Selbstverständnisses herzlich willkommen.

Für wen? Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren

Wann? Mittwoch 19 – 21 Uhr | wöchentlich ab 12.Juni 2019 | Einstieg jederzeit möglich. Bitte vorher mit Jasmin Kontakt aufnehmen!

Kontakt jasminkirschbaum@posteo.de 0761-1558989

Wo? Kleinescholzweg 5, nahe Haltestelle Eschholzstraße in den Projekträumen von Schwere(s)Los e.V.

Projektleitung: Jasmin Kirschbaum Theatertherapeutin (i.A.), Sozialpädagogin, Clownin

Das Angebot findet statt im Rahmen des Projektes „Stühlinger 2020 ein Stadtteil be(le)bt!“ des Vereins Schwere(s)Los zum Freiburger Stadtjubiläum

Menü schließen