Jasmin Kirschbaum

Jasmin Kirschbaum

… ist Drama- und Theatertherapeutin der Deutschen Gesellschaft für Theatertherapie (DGfT), hat eine Ausbildung zur Clownin an der Tamala Clownschule Konstanz gemacht und studierte und arbeitete als Sozialarbeiterin
 

… ist verzaubert und begeistert von Theater, Spiel und Bewegung und stetig am Forschen, wie wir das, was wir in uns tragen in kreativer Form nach außen bringen können
 

… ist Leitung der „Theaterwerkstatt for future“ bei Schwere(s)Los! und freut sich mit jungen Menschen für mehr Klimagerechtigkeit kreatives Theater auf die Beine zu stellen

… ist Leitung des theatertherapeutischen Angebotes „Theater – die Kraft der Geschichten“ bei MuT – Muse und Therapie von Schwere(s)Los! und eröffnet in dieser Gruppe Zugänge zu eigenen inneren Geschichten, die im Spiel eigene Ressourcen und Potenziale erfahrbar machen und uns lebendig und kreativ mit den Herausforderungen des Lebens in Kontakt bringen
 

… vertraut voll und ganz auf die Wirkkräfte des Theaters, das für jede*n Menschen, für Gruppen und für die Welt viel Wandlungsmöglichkeit und Kreativität bereithält um miteinander zu teilen und zu heilen, zu weinen und zu lachen und uns so zu begegnen, dass wir aneinander wachsen und über uns selbst hinauswachsen können