Hear and Now – Freie Musikimprovisation

Zur Zeit macht das Angebot Pause 🙂

Pro Sitzung: 10,00 €

Kunst am Haken-Solidarbeitrag: 15,00 €

Zuhören und hörbar werden, das sind die Zutaten zum gemeinsamen Erschaffen eines Klangs. Alle mit und ohne Vorkenntnisse sind eingeladen, mit Stimme und Instrument sich dem Schöpfen von Schwingungen hinzugeben, das Eigene auszuprobieren und sich auf das Andere einzulassen. Wir spielen experimentell – alle Stilrichtungen sind möglich.

Maren Moormann

KUNST am Haken

Alle Angebote von KUNST am Haken finden in den Räumlichkeiten von Schwere(s)Los! e.V. im Kleineschholzweg 5 (2 min. zur Haltestelle Eschholzstraße) statt.

Anmeldung und Info0761- 507502 , verein(at)schwere-s-los.de

Das könnte dir auch gefallen:

Achtsames Yoga
NEUER YOGA-KURS beginnt: 24.11.-22.12.2022, donnerstags 15.00-16.30 Uhr.
Mehr »
Stille-Ensemble
Das Stille-Ensemble stellt ein exklusives und neues Veranstaltungsformat im Verein Schwere(s) Los! dar. Es setzt sich aus professionellen und semiprofessionellen Musiker/innen zusammen und ist interdisziplinär und interkulturell.
Mehr »
Computersprechstunde - Individuelle Beratung
In unserer Computersprechstunde bieten wir individuelle Beratung zu den Herausforderungen der digitalen Welt. Jede/r ist willkommen!
Mehr »

THEATER KOMPLEX

Bei THEATER KOMPLEX treffen schauspielerische und musikalische Amateure auf professionelle Künstler/innen aus dem Theater-, Tanz- und Musikbereich. Die Mitwirkenden bringen unterschiedliche soziale und ethnische Hintergründen mit und schärfen so den Sinn für ein gestaltendes WIR. Prozesshaft werden eigenwillige Inszenierungen zu aktuellen gesellschaftlichen Themen entwickelt.

Mehr »

Bettlerchor

Der Chor besteht aus Menschen, die Lust haben zu singen und die sich auch gern positionieren möchten. Singen hat eine befreiende Kraft, wenn die eigenen meist prekären Umstände das Denken und Handeln immer mehr einzuengen scheinen.

Mehr »

Töpfern, Speckstein und Upcycling

Mit Ton Schalen oder Figuren frei modellieren, mit Engobe farbig gestalten und nach dem Brennen fertig glasierte Kunstwerke in den Händen halten. Am Speckstein schaben und feilen, polieren und reiben und schauen ob vielleicht ein Elefant drinnen steckt? Ein Angebot nur für Frauen!

Mehr »