Künstliche Intelligenz? Nein! – Die Kunst „Mensch zu sein“!

Holoenergetic nach Dr. Leonard Laskow

Wir trainieren den Gebrauch unserer drei Intelligenzen (Gehirn-Herz-Körper) und unseres  Bewusstseins, um unsere Menschlichkeit wieder lebendig zu machen und uns als freier und friedlicher Mensch weiterzuentwickeln…

  • Herzmeditation
  • Ausgleichsatmung
  • Bewusste Herzzentrierung
  • Bedingungslose Selbstliebe
  • Vergebungsprozesse

Anita Olland, Dipl. Sozialpädagogin, Business & Executive  Coach, Ausbildung in holoenergetic®

Anita hat auf zwei Kontinenten gelebt und gearbeitet: Europa und Afrika. Sie sieht sich als eine Botschafterin der Vielfalt. Sie engagiert sich für die Entwicklung und Entfaltung von Menschen.

Grenzen, ob soziale, kulturelle oder geographische, möchte sie überwinden zugunsten einer freiheitlichen Fülle.

Derzeit pausiert der Kurs und wird ab Februar fortgesetzt.

Bitte um Voranmeldung!

Montags, 15.30 – 17.00 Uhr

Pro Sitzung: 7,00 €

Kunst am Haken-Solidarbeitrag: 15,00 €

KUNST am Haken

Alle Angebote von KUNST am Haken finden in den Räumlichkeiten von Schwere(s)Los! e.V. im Kleineschholzweg 5 (2 min. zur Haltestelle Eschholzstraße) statt.

Anmeldung und Info0761- 507502 , verein(at)schwere-s-los.de

Das könnte dir auch gefallen:

Nähcafé
Montags 15:00 - 17:00 Uhr. Mit Ursula Wiesler.
Mehr »
Portrait und Anatomie zeichnen
Wir sitzen einander Modell und erhalten fachliche Tipps und Hinweise, um die eigene Wahrnehmung zu schulen und die Zeichenmaterialien (Kohle, Bleistift und Kreide werden gestellt) optimal einzusetzen.
Mehr »
Lyrische Schreibwerkstatt
Mit Irina Berg. Jeden 1. und 3. Samstag im Monat 16:00 - 18:00 Uhr und jeden 2. und 4. Dienstag im Monat 14.00 - 16:00 Uhr (Vorgespräch erwünscht)
Mehr »