Kunst und mehr am Haken

„Am Haken“ – der Name hat Geschichte: In Neapel gibt es die Tradition des „caffè sospeso“ – des aufgeschobenen Kaffees schon seit über 100 Jahren. Ein Kaffee, bestellt am Tresen für andere, die sich über die Geste freuen. In Italien ist Beschenktwerden und Schenken seit Generationen gelebte Normalität. Und so haben es inzwischen schon viele Cafés unter dem Titel „Kaffee am Haken“ auch hier bei uns eingeführt. 

Schwere(s)Los! steht für kulturelle Teilhabe für alle. „Kunst und mehr am Haken“ schlägt solidarische Brücken, auch für diejenigen, die über wenig Geld verfügen. Künstler*innen und andere, die ihre Talente teilen möchten, nutzen unsere Räume mietfrei und erheben ihre üblichen Kursbeiträge. Teilnehmende, die jemanden beschenken möchten, zahlen doppelt und ermöglichen anderen die Teilnahme, die sich dies sonst nicht leisten könnten.

So einfach geht Gemeinschaft.

Projekte

Anatomie zeichnen

Portrait und Anatomie zeichnen

Wir sitzen einander Modell und erhalten fachliche Tipps und Hinweise, um die eigene Wahrnehmung zu schulen und die Zeichenmaterialien (Kohle, Bleistift und Kreide werden gestellt) optimal einzusetzen.

Mehr »

Lyrische Schreibwerkstatt

Mit Irina Berg. Jeden 1. und 3. Samstag im Monat 16:00 – 18:00 Uhr und jeden 2. und 4. Dienstag im Monat 14.00 – 16:00 Uhr (Vorgespräch erwünscht)

Mehr »

Achtsames Yoga

YOGA mit Veronika Hug: geänderte Uhrzeiten – 15.15 bis 16.30 Uhr. Zur Zeit ohne Anmeldung möglich.

Mehr »

Origami

Origamikurse: immer mittwochs 14:00-16:00 Uhr. In unserem Café willKOMMEN.

Mehr »

Hear and Now – Freie Musikimprovisation

Raum geben – lauschen – Klang schaffen: freie musikalische Improvisation in der Gruppe mit einem reichhaltigen Instrumentarium, mal rhythmisch, mal frei fließend, laut oder leise. Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich.

Mehr »