Afrokaribische Perkussion

Trommeln für Anfänger und Fortgeschrittene

Durch die Aufführung des Kankurang wurde klar, dass auch getrommelt werden würde bei Schwere(s)Los! Es war ein glücklicher Umstand, dass der senegalesische Perkussionist Beuz Ibrahima Thiombane gleich in der Nachbarschaft wohnt und großes Interesse am Austauschmit den jungen Männern hatte.

Inzwischen ist Beuz fester Bestandteil des Teams und bietet einmal wöchentlich seinen eigenen afrokaribischen Trommelkurs für alle Interessierten an. Sein Anliegen ist es, eine eigene im wahrsten Sinne des Wortes schlagkräftige Truppe aufzubauen, die später zu einer eigenen Band weiter entwickelt werden soll und die bereits jetzt immer wieder zu verschiedenen Anlässen auftritt. Beuz ist im übrigen festes Mitglied der Bands Saitenstreich und Haiducken.

Ernsthaft Interessierte sind herzlich willkommen zu diesem kostenfreien Angebot! 

Infos

Wann: donnerstags 17.00 bis 19.00 Uhr

Wo: bei Schwere(s)Los!

Anmeldung unter: verein(at)schwere-s-los.de, 0761-507502

Oder einfach vorbeikommen!

Das könnte dir auch gefallen:

Nähcafé
Montags 15:00 - 17:00 Uhr. Mit Ursula Wiesler.
Mehr »
Fiesta Argentina
4. Mai 2024 Mit Livemusik, einem musikalisch begleiteten Vortrag, einem (argentinischen) Buffet und Raum für Austausch und Tanz.
Mehr »
Chor "Weingarten - Mon Amour!" - extern
Ein Mix aus Popsongs und Chansons sowie deutschen Volksliedern, garniert mit ein paar Eigenkompositionen. Für jede und jeden, ob jung oder alt - keine Chorerfahrung oder Notenkenntnisse vonnöten!
Mehr »

Hear and Now – Freie Musikimprovisation

Raum geben – lauschen – Klang schaffen: freie musikalische Improvisation in der Gruppe mit einem reichhaltigen Instrumentarium, mal rhythmisch, mal frei fließend, laut oder leise. Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich.

Mehr »