Was uns bewegt

WAS UNS BEWEGT… TANZ FÜR & MIT ALLEN AB 18 JAHREN

Bewegung beeinflusst, wie wir uns fühlen – und wie wir uns fühlen, hat Einfluss auf die Art, wie wir uns bewegen. Dies wiederum beeinflusst die Bilder, die in uns auftauchen. – Anna Halprin –

Körper gestalten in Zeit den Raum. Was bewegt dich und uns?

In diesem Tanzprojekt begeben wir uns auf die Suche nach einem Thema, was uns gemeinsam betrifft. Das eigene Bewegungsrepertoire erfahren & weiten, kreatives Mitgestalten und Reflexion im Tanzprozess begleiten uns. In den wöchentlichen Proben entwickeln wir künstlerisches Material durch Bewegungsforschung, Tanzimprovisation und Somatische Methoden und entscheiden, wie und ob dieses in den öffentlichen Raum sichtbar zurückwirken kann.

Herzlich Willkommen an alle bewegungsinteressierten Menschen – mit und ohne Handicap & mit oder ohne Tanzerfahrung!

Ein Angebot von Lisa Hoffmann.

Infos

PROJEKTSTART: 21.09.2022

Proben: mittwochs 17.30-19.00 Uhr

Anmeldung bis 15.09.2022

Weitere Infos bei Lisa Hoffmann:

lisa.hoffmann@schwere-s-los.de / 01578 7986695 

Das könnte dir auch gefallen:

Chor "Weingarten - Mon Amour!"
Vernissage-Auftritt: Fr, 12.4.24 um 16.30 Uhr im Stadtteilbüro Weingarten. Mit einem bunten Liederprogramm werden wir die Vernissage der Malgruppe aus Weingarten musikalisch umrahmen...
Mehr »
Capoeira
NEU: Capoeira mit Quintalzinho: Donnerstags 14-tägl. 18:00-19:00 Uhr
Mehr »
Männerkreis
NEU: Zweiwöchiger Männerkreis mit körpertherapeutischen Elementen. Ab Freitag, den 12.04.2024 von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr. Ein Angebot im Rahmen von MuT - Muse und Therapie...
Mehr »

Malen im geschützten Raum

In diesem von Arno Stern entwickelten Angebot geht es nur um das Tun, dem Folgen der eigenen inneren Spur. Das Ergebnis spielt keine Rolle und bleibt vor Ort, wo es aufbewahrt wird.

Mehr »

Ataya – Teezeremonie

Das Ataya ist eine westafrikanische Teezeremonie, die mit mehreren Aufgüssen normalerweise nach einer Mahlzeit mit Familie, Freunden und generell Gästen abgehalten wird. Bei uns genießen wir ebenfalls das Zusammensein.

Mehr »

Hear and Now – Freie Musikimprovisation

Raum geben – lauschen – Klang schaffen: freie musikalische Improvisation in der Gruppe mit einem reichhaltigen Instrumentarium, mal rhythmisch, mal frei fließend, laut oder leise. Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich.

Mehr »