Digitale Teilhabe

Wir leben in einer Umgebung, in der digitale Medien zu einem integralen Bestandteil geworden sind. Wir setzen uns dafür ein, dass jede Person an dieser Entwicklung teilhaben kann.

Digitale Teilhabe: Unsere Angebote

Das könnte dir auch gefallen:

Stühlinger wirALL - KULTUR MACHT PLATZ
Diesen SAMSTAG, 6.8.2022, 13-23 Uhr auf dem Stühlinger Kirchplatz. Buntes Kulturprogramm und Diskussions-Forum. Mit Stadtteilbewohner/innen, unterschiedlichsten Künstler/innen und Initiativen sowie ansässigen Vereinen.
Mehr »
Künstlerisch-Therapeutisches
Diese Sparte stellt bei uns seit 2020 einen ganz neuen Bereich dar. Die kunsttherapeutischen Kurse und Coachings laufen unter dem Titel "MuT- Muse und Therapie". Hinter "MuT" steht ein buntes Team künstlerischer und therapeutischer Kursleiter/innen. Diese arbeitet eng zusammen und bietet für Menschen, die Orientierung suchen, eine gut vernetzte Betreuung.
Mehr »
Interkultur
2018 gab es seitens der Straßensozialarbeit „KontaktNetz“ auf dem Stühlinger Kirchplatz eine Anfrage an uns, zu Angeboten für die jungen Männer aus Afrika. Seitdem hat sich aus einer ersten, vorsichtigen Kontaktaufnahme das lebendige und vielschichtige Angebot "willKOMMEN! Weltkultur für alle" etabliert.
Mehr »

Chöre

Hier unsere drei Gesangsformate: der „Bettler-Chor“, der „Chor der LebensKünstler“ und „Weingarten – Mon Amour!“. Alle verbindet die Freude am gemeinsamen Singen, unterscheiden sich aber hörbar in Ihrer Auswahl der Lieder. Jeder Chor hat sein eigenes Profil, die Beteiligung ist kostenfrei.

Mehr »

Die Einzig ARTigen

Das Theater mit der Inklusion für alle, die schon immer mal wissen wollten, was das eigentlich ist – inklusiv? Wer wird eingeschlossen, und worin? Braucht man dafür einen Rollstuhl? Und was sind das für Barrieren, die vom Einschließen zum Ausschluss führen? Eine – manchmal – theatralische Erkundungstour.

Mehr »

LebensKünstler

Kunst und Kultur für alle – seit 2013 in ganz Freiburg! Unser „erstes Baby“ bietet fortlaufende Kurse in allen künstlerischen Sparten sowohl bei Schwere(s)Los! als auch in vielen Einrichtungen der Wohnungslosen- und psychiatrischen Hilfen sowie Stadtteiltreffs in der ganzen Stadt.

Mehr »