Stühlinger wirALL

Partnerlogo

Begegnungsräume schaffen

Der Verein Schwere(s)Los! e.V. setzt gemeinsam mit Kooperationspartner*innen und ehrenamtlichen Akteur*innen an zwei Aktionstagen im öffentlichen Raum ein Zeichen für die Inklusion von sozial benachteiligten Menschen, um der fortschreitenden Gentrifizierung des Stadtteils „Stühlinger“ in Freiburg, der zunehmenden Kriminalisierung Geflüchteter und den wachsenden Ängsten der Anwohner*innen durch Begegnungsangebote auf Augenhöhe entgegen zu wirken.

Den Stühlinger zum beben bringe

Die zwei Aktionstage werden durch vorbereitende Workshops, Diskussionsforen und Beteiligungsprojekte vorbereitet. An mehreren Knotenpunkten des Stadtteils wird den Stadtteilbewohner*innen, Initiativen und Engagierten die Möglichkeit geboten, gemeinsam den Stadtteil Stühlinger zu beleben und durch künstlerische Gemeinschaftsaktionen Unterschiede, Bedürfnisse und Potenziale der Menschen vor Ort sichtbar und erfahrbar zu machen.

Wie wollen wir hier leben?!

Dabei sollen im Besonderen die Stadtteilgeschichte sowie die aktuellen sozialen Verhältnisse im Stühlinger auch im Hinblick auf Barrierefreiheit, kulturelle und soziale Teilhabe und Inklusion in den Fokus gestellt werden.

 
 

Hier alle Unterprojekte von Stühlinger wirALL

Die Seite befindet sich gerade in Bearbeitung. Alle Angebote werden demnächst vollständig aufscheinen und beschrieben.